Würdevoll Abschied nehmen und
kraftvoll erinnern

Jeder Mensch hat seine ganz persönliche Geschichte, seine Lebensthemen und Schwerpunkte, eine eigene Sicht auf die Welt, die kein anderes Auge auf gleiche Weise teilt. Jeder und jede einzelne prägt unsere Mitmenschen mit einzigartiger Lebensenergie. Diesen ganz besonderen Menschen, den Charakter und die einzigartige Geschichte möchte ich in einer liebevollen Trauerrede gedenken.

Die Freie Trauerrede feiert das Leben und
würdigt die Wirkung des Menschen

Der große Schmerz eines traurigen Verlustes wiegt schwer. Die Erfahrung von Endlichkeit hinterlässt uns sprachlos. Doch ich möchte nicht die Trauer, sondern das einzigartige Leben in den Mittelpunkt stellen und Ihren geliebten Menschen mit kraftvollen Worten ehren. In einer persönlichen, würdevollen und feierlichen Freien Trauerrede wecke ich die Kraft der Erinnerung. Ein Mensch geht, doch seine Wirkung bleibt bestehen. Ein beherzter Ratschlag, Etappen der Biographie oder eine grundsätzliche Lebenseinstellung werden von Generation zu Generation weitergegeben. Erinnerungen, Ideen und Gedanken sind in uns lebendig. Manchmal bleiben auch Konflikte und Verletzungen zurück. Die zwischenmenschliche Dynamik spezieller Charaktere führt oft zu Reibung. Mancher Streit bleibt ungelöst. Hier können umsichtige Worte Kraft verleihen, Vergebung erleichtern und inneren Frieden ermöglichen.

Freie Trauerrednerin in Köln, Frechen und Rhein-Erft

Ich begleite Ihre Zeremonie am Tag des Abschieds mit Herz und Verstand. In meiner persönlichen, gefühlvollen Freien Rede erinnere ich das Leben, den Charakter und die einzigartige Geschichte Ihres Verstorbenen. Auf Wunsch nehme ich religiöse Elemente auf, spreche ein Gebet oder einen Segen in Form eines Herzenswunsches. Gerne komme ich zu Ihnen und erfahre in einem persönlichen Gespräch Ihre individuellen Wünsche, bespreche Schwierigkeiten und Sorgen und finde Ihren persönlichen Weg des Abschieds. Vor allem aber möchte ich im Vorgespräch mit Ihnen den Verstorbenen kennenlernen, um sein/ihr Leben in meiner Freien Rede zu erfassen. Als Freie Trauerrednerin in Frechen komme ich für Ihre Trauerfeier nach Köln und in den Rhein-Erft-Kreis. Kontaktieren Sie mich per Mail und ich sende Ihnen umgehend ein Angebot. Bitte haben Sie auch Ihren Spam-Ordner im Blick, da so manche Mail dort landet. Sofern Sie mein Angebot annehmen, finden wir einen baldigen Termin für das Vorgespräch. Natürlich stehe ich auch für alle Fragen jederzeit zur Verfügung.  

In diesem Video erzähle ich, was mir bei der Lebensrede zur Trauerfeier wichtig ist

Ich erinnere Dich, Dein Wesen, Dein Leben, Deine Wege,
unsere Begegnungen

Denke ich an meine Verstorbenen, erinnere ich ihre Worte. Ich höre die Melodie ihrer Stimme, sehe den Ausdruck ihrer Augen. Ich erahne, was sie in ihrem Leben beschäftigt hat, wofür sie einstanden, welche Werte sie vertraten und welchen Eindruck sie auf andere gemacht haben. Nie vergesse ich, wie mein Opa, ein überzeugter Kommunist mich immer wieder daran erinnert, dass Arbeit das erste Bedürfnis des Menschen sei. Oder wie meine Oma, seine dritte Frau mir verrät, dass sie heimlich die Grünen wähle, da sie die Welt für ihre Kinder erhalten wolle. „Es gibt nichts schlimmeres als Krieg! Krieg ist entsetzlich!“, sagt Oma kraftvoll und die große Geburtstagstafel verstummt. Ich sehe wie meine andere Oma mit spitzem Pinsel und freiem Geist ein Osterei derart künstlerisch bemalt, wie ich es bis heute nicht ansatzweise hinbekomme. Und ich rieche wie ihr Mann, mein Opa, mit der Exaktheit eines Buchhalters Zutaten mischt und Grießbrei anrührt, den er so sehr liebt, aber nur isst, wenn ich zu Besuch komme.
Mit Zucker und Zimt und Sauerkirschen.

Der Lebensrhythmus, die Worte und die Lebenseinstellungen meiner Großeltern leben in mir weiter, formen einen Teil meiner selbst. Mit meinen Kindern denke ich ungezwungen und spielerisch an das Leben unserer Ahnen.

Informationen auf einem Blick